Shopping Haul

Nach etwas längerer Pause melde ich mich endlich wieder zurück! Angekommen im Jahr 2015 habe ich meine letzten freien Tage sinnvoll genutzt und war shoppen! Sowohl online als auch in real life on the Road mit meiner Schwester Simone. Überall sind die Sales ausgebrochen, weshalb absoluter Ausnahmezustand herrscht! Wir hatten trotzdem einen richtig schönen, wenn auch ziemlich anstrengenden Tag und haben einige tolle Sachen gefunden. Ich werde euch die Produkte jeweils verlinken, sofern ich die identischen oder ähnliche online finden kann. Falls nicht, schreibe ich natürlich den Laden/die Marke dazu, damit ihr wisst wo ich es gekauft habe 🙂 Here we go:

Wir haben uns endlich beide den Maison & Scotch Mantel gegönnt. Bereits die ganze Season sind wir immer wieder um ihn herum geschlichen. Knapp 200€ waren uns bisher allerdings immer zu teuer für ein pures fun piece. Es ist ja nun nicht gerade der schlichte Allrounder der zu jedem Look passt 😉 Im Sale haben wir dann aber definitiv zugeschlagen. Wir sind überglücklich mit dem Kauf und können gar nicht genug davon bekommen. Von derselben Marke hab ich mir außerdem noch dieses Boho-Hippie-Blümchenkleid gekauft. Ist inzwischen schon etwas länger her, falls ihr mir auf Instagram folgt habt ihr auch gesehen, dass ich es an Weihnachten an hatte. Und ich finde es wirklich wunderschön und würde es am liebsten nur noch tragen. Im Frühling mit Sandalen und Strohhut einfach top!

Als nächstes ging es zu & other Stories. Der Laden hat noch gar nicht so lange in München eröffnet, und trotzdem weiß ich gar nicht mehr, wie ich JEMALS ohne ihn in dieser Stadt leben konnte. Die Klamotten sind irgendwie ein Mix aus allem. Funky Muster und Stoffe, aber auch gerade Linien, schlichte Schnitte, hier und da auch elegant oder völlig ausgefallen und crazy. Ich kann es gar nicht richtig beschreiben. Auf jeden Fall ist es ein Traum! ❤ Meine Schwester hat sich diesen kuscheligen grauen Strickcardigan gekauft. Ich war da etwas gewagter und hab mir dieses Shirt im Kaleidoscope-Stil mitgenommen. Die Farben machen richtig gute Laune, und der weiche Stoff umspielt den Körper ganz charmant, wie ich finde. Zugeschlagen hab ich auch beim Schmuck! Da hat es mir die Kiwi-Serie besonders angetan. Der kleine, flugunfähige Vogel aus dem exotischen Neuseeland ist einfach Zucker pur. Besonders an meinem Handgelenk 😉

Ein Besuch bei Zara darf an einem langen Shopping Tag natürlich auch nicht fehlen. Da hab ich mir ebenfalls endlich zwei Wunschstücke gegönnt, die ich schon länger im Auge hatte. Beides in khaki, weil die Farbe irgendwie immer funktioniert und ganz hervorragend zu blonden Haaren passt! Ein hoch geschnittener Maxirock und eine längere Bluse mit Gürtel um die Taille. Ich mag Maxiröcke im Frühling und Sommer total gerne. Reingehüpft, kombiniert mit cropped Top und Jeansweste ist man in fünf Minuten fertig für Uni, Arbeit, Starbucks, whatever… Also einfach um die Welt zu erobern 😉 Auch die Bluse ist ein absolutes Must-Have, wie ich finde. Ich trage sie gerne zu coated Jeans oder Leggings, und einer schlichten silbernen Halskette. Erst einmal angehabt und schon ganz viele Komplimente bekommen. Meine Schwester hat sich noch eine basic Jeggings von TRF mitgenommen. Die ist wirklich ultra gemütlich und für den Preis einfach unschlagbar!

Für einen Abstecher zu H&M hatten wir auch noch knapp Zeit. Da bin ich zwar leider leer ausgegangen aber Simone nicht und die habe ich umso tatkräftiger beraten. Oder wie ich es lieber ausdrücke: ich habe ordentlich geborist! 😉 Auch hier hat sie relativ schlicht und gemütlich zugeschlagen mit einem rosafarbenen Strickpullover  und einem grauen Rundschal. Ist beides unglaublich angenehm und kuschelig. Daher also genau das Richtige für die aktuellen Temperaturen in München. Besonders den Pulli werde ich mir, denke ich, ganz bald mal ausleihen. Der ist so gemütlich und sieht gerade zur Lederhose wirklich sehr hübsch aus.

Vom real life Shopping war das die ganze Ausbeute, aber weil uns das noch nicht vollends befriedigt hat, haben wir uns auch noch Sachen bei ASOS ausgesucht! Und hier habe ich mir einen absoluten hipster-blogger-must-have Body bestellt. Wenn ihr euch etwas für Mode interessiert und den entsprechenden Seiten folgt, dann wurdet ihr sicher auch mit Bildern von dem Teil zugespamed. Mir ging es zumindest so! Überall wurde es angepriesen als Blogger it piece des Jahrhunderts, so nach dem Motto. Also dachte ich mir: „Hey, du BIST sogar einer dieser sagenumwobenen Fashion Blogger. Also ist das ja ein it piece für DICH!“ Und so habe ich es mir kurzerhand bestellt. Immerhin höre ich ja auf die Sachen, die man mir sagt 😉 Dazu kam noch ein Jumpsuit von Wildfox. Ich liebe den Stil der Marke und die unglaublich weichen Stoffe. Dementsprechend bin ich auch sehr glücklich ein weiteres Stück davon zu besitzen. Meine Schwester hat sich, und das ist ein absoluter Schock weil ich damit NIEMALS gerechnet hätte, Overknee Strümpfe bestellt. ‚WTF‘ denkt ihr euch jetzt? Ich mir halt auch! 😀 Ich dachte sie würde diesen Lock verabscheuen, aber siehe da… Wunder!

 

Ich hoffe die Sachen haben euch gefallen und ich konnte euch vielleicht etwas inspirieren. Bald erwartet euch auch ein kleines Lookbook, in dem ich euch meine aktuellen Lieblingsoutfits und Kombinationen zeige. Ich bin mir sicher, dass ihr da einige Stücke wieder erkennen werdet…

Love, Boris ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s