Sneaker love

Ich bin ein absolutes Sneaker-Mädchen! Und das tatsächlich noch gar nicht so lange. Angefangen hat meine große Liebe letztes Jahr im Mai in Berlin. Zusammen mit meiner Schwester hab ich mir da mein erstes Paar Nike Air Max gekauft, vier Monate später in Bangkok hab ich mich in Nike Blazer verliebt, und mein Weihnachtsgeschenk für mich selbst waren individuell designte Air Max von Nike ID. Und eben diese süße kleine Nike Familie hat jetzt neuen Zuwachs bekommen! Nike Air Force 1. Ich wurde angefixt auf YouTube, wie so oft, und musste sie mir dann sofort online bestellen! Letzte Woche Donnerstag hat mein freundlicher DHL Mann sie mir endlich gebracht und seitdem will ich sie am liebsten gar nicht mehr ausziehen.

Wie man unschwer erkennen kann, bin ich also nicht nur ein Sneaker –  sondern auch ein Nike-Mädchen. Daraus hat sich Paar für Paar eine richtige Sucht entwickelt und ich würde mir am liebsten jede Woche neue Nikes zulegen. Aaaber ich bin natürlich auch vernünftig! Manchmal… Und so viele neue Nikes gehen ja doch nicht! Super clever wie ich nunmal bin, habe ich allerdings ein Schlupfloch aus diesem Vorsatz gefunden. Und daher gehe ich jetzt im wahrsten Sinne des Wortes fremd. Mit Adidas Superstars! Die hab ich mir vergangenen Monat auch gegönnt. Immerhin ist das ein Klassiker und ein VÖLLIG anderer Schuh als meine bisherigen Sneaker! 😉 In meinen Augen sind sie das tatsächlich, und dürfen in keiner gut bestückten Schuhsammlung fehlen! So eben auch nicht in meiner! Dazu kommt, dass man sich damit so sagenhaft retro und like a Superstar fühlt, dass mein Lebensgefühl Schritt für Schritt steigt.

Das ist meine Sneaker Geschichte bisher, und ich bin gespannt wie sie weiter geht…

Love, Boris ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s