Challenge Yourself

Herausforderungen sind allgegenwärtig, ob uns das nun gefällt oder nicht. Manche davon stellen wir uns selbst und andere kommen ganz automatisch durch das Abenteuer zustande, das man Leben nennt. Manche sind eher leichter zu meistern und wieder andere bringen uns hier und da schon mal zum Verzweifeln. So oder so sind Herausforderungen sicher keine schlechte Sache. Denn wenn wir nie an unsere Grenzen gehen müssten, würden wir uns sicher auch nie weiterentwickeln. Und genau das sollte das Leben doch sein, oder nicht? Eine nie endende Entwicklung die jeder von uns durchmacht und die man ein stückweit auch selbst in der Hand hat, einfach durch die Frage: Wie bin ich jetzt und wie wäre ich gerne in der Zukunft?

Ich habe mir diese Frage gestellt. Hinsichtlich vieler Bereiche meines Lebens, und auch wenn ich an ganz vielen Ecken noch keine bahnbrechenden Erfolge verzeichnen kann, weiß ich doch eine Sache ganz gewiss: Ich will jeden einzelnen Tag nutzen! Nicht, dass ‚chilly milly‘ nicht eine Zeit lang ganz geil wäre! Spricht absolut nichts dagegen. Und ich denke wir kennen das sicher alle, wenn man sich ein paar Wochen oder auch Monate eine faule Zeit gönnt und einfach in den Tag hinein lebt. Aber auf Dauer ist das Leben zu kurz für sowas.

Was das Ganze jetzt mit meinem Blog zu tun hat? Nun, dieses nicht gerade neu erfundene Mantra von wegen ’nutze jeden Tag‘ will ich auch auf meinen Kleiderschrank übertragen. Vor ein paar Tagen musste ich nämlich der schrecklichen Tatsache ins Auge blicken, dass ich eine Horterin bin. Ich besitze bereits eine beträchtliche Menge Klamotten und durch meinen relativ ausgeprägten Shoppingwahn werden es stetig mehr, und so habe ich festgestellt, dass ich eine schockierende Anzahl an Kleidungsstücken besitze die ich noch nie getragen habe. Ja sogar Sachen an denen noch das Preisetikett dran ist. Und darunter sind so wunderschöne Sachen, die es verdienen die Welt zu entdecken. Daher ist meine Challenge für die nächsten 30 Tage, jeden Tag mindestens ein Kleidungsstück zu tragen, das ich entweder seit Ewigkeiten nicht mehr oder vielleicht sogar noch nie anhatte. Morgen geht es los und ich bin bereits sehr gespannt ob ich das wirklich schaffen werde. Wenn ihr Lust darauf habt, dann könnt ihr mir super gerne bei Instagram folgen, da werde ich euch jeden Tag mit einem #outfitoftheday post auf dem Laufenden halten. Und natürlich folgen auch auf meinem Blog wöchentlich Updates. Ich freu mich!

Love, Raphaela ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s