Living alone | life

2015-12-14 16.19.38

Ich bin ausgezogen. Und das seit inzwischen ziemlich genau zwei Monaten. ‚Hotel Mama‘ liegt um die 600km südlich von mir, und damit bin ich doch eine gute Flugstunde von meiner ehemaligen comfort zone entfernt. Aufregend? Definitiv! Alleine leben bedeutet ohnehin schon ein ganzes Stück neu gewonnene Freiheit. Alleine in einer völlig neuen Stadt zu leben ist 24/7 Abenteuer pur. Nach neun Wochen bin ich noch lange keine Berlinerin, aber eben auch nicht mehr nur Münchnerin.

Was ich aber ganz gewiss geworden bin: Hausfrau! Schockierend aber wahr. Meine neue Sonntagnachmittag Routine ist es meine Wohnung zu putzen. Noch vor ein paar Monaten hätte ich nie gedacht jemals so sagenhaft spießig im Bezug auf Reinlichkeit und Ordnung zu sein. Aber so ist es. Ich schätze es doch sehr jeden Tag in einer sauberen Wohnung aufzuwachen und noch mehr schätze ich es, wenn ich dann sogar etwas zum essen zu Hause habe. Das nächste leidige Thema: Einkaufen. Ob ihr es glaubt oder nicht, aber tatsächlich ist es ein immer wiederkehrender Vorgang. Klingt plausibel, dennoch war es ein ziemlicher Schock für mich als ich realisiert habe wie schnell besagtes Essen gegessen ist. Genau das könnte der Grund dafür sein, dass ich himmelschreiend selten einen vollen Kühlschrank habe. Oder einen leeren Wäschekorb. Zum Glück habe ich genug Unterwäsche um einige Wochen damit zu überbrücken. Denn Wäsche waschen macht nur marginal mehr Spaß als zu putzen…

Was aber eine Menge Spaß macht? Die Musik auf volle Lautstärke aufzudrehen und mit niemandem wegen dem Lied streiten zu müssen oder ein Klamottenchaos zu hinterlassen ohne angemotzt zu werden oder still und heimlich seinem Alkoholproblem nachzugeben ohne jemandem Rechenschaft ablegen zu müssen. Oh ja… Und wenn mich diese drei Sachen mal nicht ausreichend glücklich machen, dann schau ich einfach aus dem Fenster und realisiere, dass ich in der aufregendsten Stadt Deutschlands lebe. Berlin, I love you ❤

Raphaela

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s